top of page

Wie können wir die Helden der nächsten Generation fördern?

Wie jung war Gideon, als Gott ihn berufen hat? David? Jeremia? Und doch traute Gott ihnen zu, für ihn mit ganzem Herzen zu kämpfen.


Wir brauchen die Ideen, die Leidenschaft und die (gefühlt) unerschöpfliche Energie der jungen Leute. Die älteren Generationen sind dabei nicht weniger wichtig. Sie haben viel Erfahrung gesammelt und können Stabilität und Weisheit geben. Gott ist es wichtig, dass sich alle Generationen gemeinsam von seinem Geist leiten lassen:


Eure Söhne und Töchter werden weissagen,

eure jungen Männer werden Visionen haben

und eure alten Männer prophetische Träume.

(Joel 3,1 / Apostelgeschichte 2,17)


Deine Entscheidung, Gott zu folgen, wird Auswirkungen auf deine Kinder haben (das gilt auch für geistliche Kinder). So wird der Segen über die Generationen weitergegeben.


Passiert das automatisch? Ja.

Muss man sich immer wieder bewusst dafür entscheiden? Bestimmt!


Wie wäre es, wenn du deinen Kindern erzählst, was du mit Gott erlebt hast?

Wie kannst du sie herausfordern, selbst geistliche Verantwortung zu übernehmen?



17 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page