Language

„Gemeinsam Werte erleben”

Wir möchten Familien Mut machen für das tägliche Miteinander, Mut ihre eigenen Besonderheiten als Familie kennen und schätzen zu lernen und gemeinsam an Herausforderungen zu wachsen.

Der Familien-Mutmach-Tag ist ein Aktionstag für Eltern mit Kindern von drei bis zwölf Jahren. Über kindgerechten Input und viel Spaß und Action erleben Familien eine intensive gemeinsame Zeit und die Möglichkeit neue Impulse für das familiäre Miteinander kennen zu lernen. Gemeinsam Konflikte ausstehen, zusammen Zeit verbringen oder auch einander vertrauen – all das können Themen eines solchen Tages sein.

Der Familien-Mutmach-Tag orientiert sich an den Erkenntnissen der Internationalen stärkenorientierten Familienforschung (ISFF), die sich mit der Frage auseinandersetzt, was eine starkes Familienleben kennzeichnet.

Das Netzwerk

Das Netzwerk des Familien-Mutmach-Tages besteht aus Organisationen und Einzelpersonen, die in ihrem Umfeld selbst solch ein Event durchführen. Als Familien-Mutmach-Tag e.V. bieten wir die nötige Schulung an und begleiten die Umsetzung vor Ort.

Ziele des Netzwerkes

Die Mitglieder des Netzwerkes setzen sich für folgende Ziele ein:

  • die Durchführung des Familien-Mutmach-Tages als ein Werkzeug zur Familienbildung

  • die Idee der „Mutmach-Familien“ verbreiten
  • den Familien-Mutmach-Tag als eine Werbeplattform für andere familienfördernde Angebote nutzen
  • eine ressourcenorientierte Sichtweise von Familien bekannt machen

Termine des FMT in Hainichen

04.November 2019–08.November 2019

Familie als System verstehen

Mit Trond Saethren, Norwegen

In dieser Woche werden wir ein Verständnis dafür bekommen, „warum” und „wie” wir zu dem geworden sind, wer wir heute sind. Wir werden uns mit dem Konzept der Familiensystemtheorie befassen und unsere eigenen Genogramme entwerfen. All dies dient dazu, ein besseres Verständnis unseres Ursprungs/Designs zu erlangen, und wird uns helfen Ziele und Absichten Gottes für unser Leben zu verdeutlichen.

Weiterlesen …

12.November 2019–16.November 2019

Die Herzen unserer Kinder erreichen

Mit Catherine Fabiano und Team

Für die Entwicklung eines jeden Menschen hat Gott einen guten Plan. Aber leider verstehen wir die Absicht Gottes oftmals nicht. Wir begehen folgenschwere Fehler und fügen unseren Kindern tiefe Verletzungen zu. Doch auch wir selbst sind davon nicht ausgenommen. Ob wir es wollen oder nicht: Die Vergangenheit begleitet uns unser ganzes Leben lang und immer wieder werden unsere Entscheidungen von früheren Erlebnissen und Erfahrungen beeinflusst. Viele von uns fragen sich schließlich, warum sie so geworden sind, wie sie jetzt sind.

Weiterlesen …

18.November 2019–22.November 2019

Coaching für Ehepaare

Mit David & Nancy Harper, Kanada

Alles im Leben muss man lernen – das gilt auch für die Ehe. Aber wo fange ich an? In einer Ehe gibt es unterschiedliche Ansichten, Ideen und Möglichkeiten und Lösungen. Gemeinsame Entscheidungen sind zu treffen. Da kann es sehr hilfreich sein, wenn ein Coach die notwendigen Werkzeuge für eine gute Kommunikation vermitteln kann und einen sicheren Raum schafft, diese in der Ehe anzuwenden.

Weiterlesen …

25.November 2019–27.November 2019

Geschieden – und dann?

Mit Bram de Blouw, Niederlande

Für Menschen, die eine Scheidung durchlaufen haben, ist ein biblischer Weg zur Wiederherstellung der Beziehung zu sich selbst und zu Gott lebenswichtig. Scheidung ist nicht das, was Gott beabsichtigte, als er die Ehe schuf. Aber Menschen, die eine Scheidung durchgemacht haben, brauchen seelsorgerische Betreuung, wenn sie eingetreten ist.

Weiterlesen …

13.April 2020–18.April 2020

GoCamp 2020 in Chemnitz – für Teens und Jugendliche

Das Go Camp ist eines unserer Haupt-Events des Jahres für Jugendliche. Ein Camp, in dem man Gott begegnen, ihn kennen lernen und ihn bekannt machen kann.

Weiterlesen …

© 2019 JMEM Hainichen e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Kontakt | Impressum | Datenschutz
JMEM Hainichen gehört zum internationalen Netzwerk von YWAM (www.ywam.org)