Language

Unser vorerst letztes Bauprojekt

05.Juli 2019

In diesen Wochen entsteht das vorerst letzte Gebäude auf unserem Gelände. Seit langem geplant und vorbereitet beginnt nun der eigentliche Bau des Werkstatt-Gebäudes.

In der Stelle, wo früher mehrere Holz-Baracken gestanden hatten, wird nun ein Gebäude in Holzständer-Bauweise errichtet, das als Werkstatt, Garage für Geländepflegemaschinen und als Außenarbeitsfläche dienen soll. Bereits im letzten Jahr wurde das Fundament errichtet.

Seit Wochen stehen die Stapel von Baumaterialien schon bereit. Sämtliche Holzbalken stammen aus dem örtlichen Wald und werden von Stephan Wild und Helfern zu Bauholz verarbeitet. Die grob gesägten Nadelholzbalken müssen dazu auf allen Seiten auf Maß gehobelt werden. Die Vorderseite wird als Sichtwand in Fachwerktechnik errichtet und mit Backsteinen ausgemauert.

Zurück

Weitere Blog-Einträge:

© 2019 JMEM Hainichen e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Kontakt | Impressum | Datenschutz
JMEM Hainichen gehört zum internationalen Netzwerk von YWAM (www.ywam.org)