Language

Pünktlich vor Weihnachten: die Bodenplatte ist fertig

20.Dezember 2013

Wird das Wetter halten? Was, wenn der Winter einbricht? Zu dieser Jahreszeit liegen die Temperaturen üblicherweise weit unter Null und machen Beton-Arbeiten im Freien unmöglich. Wir wollten das Risiko trotzdem eingehen, damit der Bau voran kommt und das Haus bald stehen kann. Und das Wetter hat gehalten! Kein Tag war zu kalt für die Arbeiten. Pünktlich vor den Weihnachtstagen konnte die Baufirma die Schalung abnehmen und alle Baugeräte und -materialien abtransportieren.

Damit liegt die erste Etappe hinter uns und das Haus kann Anfang März auf die Grundplatte gesetzt werden. Es war ein erhebendes Gefühl, zum ersten Mal den Betonboden zu betreten, auf dem das Haus stehen wird und sich die Räume vorzustellen. In einer Gebetszeit haben wir das Haus erneut gesegnet und dem Herrn anbefohlen. Wir freuen uns bereits auf den Tag, wenn die ersten Gäste in das Haus einziehen werden!

Bankverbindung

Zurück

Weitere Blog-Einträge:

© 2019 JMEM Hainichen e.V. | Alle Rechte vorbehalten | Kontakt | Impressum | Datenschutz
JMEM Hainichen gehört zum internationalen Netzwerk von YWAM (www.ywam.org)